Der Battle-Rap 2

Battle Rap 2 Henmaan

Hen DMC ist zurück. In einer neuen Formation namens „Henmaan“ wird die nächste Strophe des Battle-Raps erbarmungslos rausgeknallt. Rhythmisch wieder am Besten zu genießen, wenn man das Metronom von Google auf 120 bpm mitlaufen lässt. Word!

Da bin ich wieder, Strophe 2, weil sie nach mehr verlangen,
schnallt euch an, die Achterbahn, hat gerad´ erst angefang´n.
Wie Kamikaze bin ich ob´n, bis ich den Arsch zukneife,
du bist höchstens unerhört, ´ne murmellose Pfeife.
Du bist wie ein Poketrainer, ich ein Tampondieb,
weil du auf kleine Bälle stehst, und ich die Strippen zieh´.
Du bist nur am durchdreh´n, ich bin schon am Drücker,
Manche sind Patienten halt, andere Ärzte, Dicker.
Du lebst in Wolkenkuckucksheim, du Zika-Fontanelle,
die Rübe nur mit Dünnpfiff voll, drum mach mal keine Welle.
Heute kommst du nur zum Zug, wenn du am Bahnhof stehst,
Der Zug schon wieder abgefahr´n, du Bahnhof nur verstehst.
Mit Worten leicht wie Flatterband, auf Abstand dich gestellt,
da mit Abstand meiner einer, besser mir gefällt.
Ich breite mich wie ein Ausschlag aus, auf der Richterskala,
Deine Welt wird beben man, falls das noch nicht klar war.
Dir fehlt´s eindeutig an Profil, du hast vielmehr Pro-Wenig,
blutleer deine Poesie, von A bis Z anämisch.
Haut und Knochen, deine Reime, total magersüchtig,
Muskelschwund und Atrophie, die Pfiffigkeit bleibt flüchtig.
Immer mit sich selbst nur teilen, sich für ´ne Primzahl halten,
geeignet doch dein Zeugnis nur, um Flugzeug´ daraus zu falten.
Dein Wortschatz in der Inflation, null Kaufkraft für Ideen,
substanzlos was du von dir gibst, ich werd´ mal besser geh´n.
Deine Freundin wartet schon, auf mich im Kleid mit Schlitz,
wie Hunde passend auch dabei, zwei Möpse und ein Spitz.
Ich richt´ ihr schöne Grüße aus, du feil´ mal an dein´m Style,
denn was du bisher ablieferst, ist nicht mal „leider geil“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.